Was kommt als nächstes?

10.08.2019 Arbeitseinsatz ab 10:00 Uhr

21.09.2019 Platzvorbereitung für THS Turnier 10:00 Uhr, TRAINING FÄLLT AUS!

22.09.2019 THS Turnier

26.10.2019 Arbeitseinsatz ab 10:00 Uhr

23.11.2019 Laubharken ab 10:00 Uhr

30.11.2019 Weihnachtsfeier

08.02.2020 Jahreshauptversammlung

Gelungenes Rally Obedience Turnier Hundefreunde Nord

Ergebnisliste ROT

Gelungenes Rally Obedience Turnier Hundefreunde Nord

Das vierte Rally Obedience Turnier bei den Hundefreunden Nord am 6. August fand großen Anklang. 49 mal starteten die Hundehalter mit ihren Hunden, der veschiedensten Rassen und auch Mischlingen. Die Pacoure in den Klassen Beginner, Senior ,1 ,2 und 3 stellten an die Teilnehmer große Anforderungen. Während des gesamten Turniers schien die Sonne, sodass die Laune bei allen Sportlern sehr gut war und die Hunde auch Freude bei der Arbeit zeigten. Claudia Tinnappel, als Wertungsrichterin , vergab regelgerecht, nach der Prüfungsordnung für Rally bedience , die Punkte. Leider störten in etwas die niedrig fliegenden Schwalben und ein Schuss der Jägerschaft den Ablauf. Nur , welchen Hund, der gut im Gehorsam steht, stört dass schon ! Das Endergebnis konnte sich am Schluss sehen lassen. Siegerin in der Kl. Beginner wurde Michaela Wichert Hundefreunde Nord mit Rico mit 96 Punkten vorzüglich. Pünktlich um 17:00 konnte Ute Schütte 1. Vors. die letzte Siegerehrung vornehmen und sich bei allen Teilnehmer und Claudia Tinnappel für ihr Interesse an dem Turnier bedanken.

 

 

Ferienkiste ein Nachmittag “ Kind und Hund“

20170630_145630

In Rahmen der Fereinenspiele des Alten Amt Lemförde hatte der Verein Hundefreunde Nord e.V. Die Kinden eingeladen, einen Nachmittag mit dem Hund zu verbringen. Entweder mit dem eigen, oder mit einem des Vereins zugehörigen Hundeführers. 19 Kinder hatten sich hierfür angemeldet. 8 Vereinstrainer bzw. Betreuer leiteten die Kinder bei ihrer Arbeit mit dem Hund an und beantworteten auch Fragen, die eigentlich in einen theoretischen Teil erarbeitet werden sollten. Den Kindern machte es aber soviel Spaß über die aufgebauten Parcours wie Slalom, Hürden, Hindernissbahn und oder Flyballanlage mit den Hunden zu laufen, dass die Zeit wie im Fluge verging. Zwischendurch würde auch eine Pause eingelegt, in der sich die Teilnehmer etwas stärken konnten und die Hunde zur Ruhe kommen konnten. Am Ende der Veranstaltung gab es als Anerkennung für ihre Geduld gegenüber den Hunden und für Ihr Verständnis, dass sich nicht jeder Hund ganz aufgeschlossen verhalten hat, zur Erinnerung kleine Präsente und eine Rosette zum anstecken.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Rally Obedience Turnier 2016 und 2015

Hier gibt es einen kleinen Rückblick auf die Turniere davor.

Das war 2016:

Und hier ein paar Fotos aus 2015

Diese Diashow benötigt JavaScript.